Gottesdienste in St. Konrad
jede Woche
Sonntags, 18.00
Eucharistiefeier
 Dienstags, 8.30
Morgenlob
ab 7. März 2017
wieder jeden Dienstag
(nicht in den Schulferien)
Donnerstags, 18.30
 Eucharistiefeier
  auf Vorankündigung
Samstags, 18.30
Besondere Gottesdienste
Sonntags, 10.30
Familien- und Kleinkindergottesdienste
Pfarrer
Pfarrsekretariat
Kontakt St. Konrad
Pfarrbüro St. Konrad, Herdstr. 112,
78050 Villingen-Schwenningen
Tel. 0 77 21 / 2 46 23; Fax  2 57 37
E-Mail: pfarramt.stkonrad@kath-kirche-villingen.de

Bürozeiten
Di, Mi, Fr
               14.30 – 17.00 Uhr
Do                          14.00 – 18.00 Uhr
montags und am 1. Mittwoch im Monat geschlossen;
von Rosenmontag, 27.2.17, bis Aschermittwoch, 1.3.17, geschlossen!

Öffnungszeiten in den Schulferien:
nur Di + Fr             14.30 – 17.00 Uhr

Mitarbeiter
NEUES aus Pfarrgemeinde und SE
Papst Franziskus und die Sorge um die Zukunft unserer Welt
Lese- und Gesprächsabende über die Umweltenzyklika „Laudato Si“

In seiner Umweltenzyklika entwickelt Papst Franziskus eine ganzheitliche Ökologie, die sich nicht nur auf den Natur- und Klimaschutz beschränkt, sondern die Frage nach der weltweiten Gerechtigkeit und der Verantwortung aller Menschen, aber besonders auch der Christ/innen stellt.

8. März / 21. März / 5. April jeweils 19.30 Uhr im Münsterzentrum

Vermietung von Gemeinderäumen

Für Familien- und Vereinsfeiern vermieten wir unsere Gemeinde-
räume auch an Privatpersonen.
Informationen erhalten Sie im Pfarrbüro, bei Pfarrsekretärin Natalie Schiff. Setzen Sie sich bitte rechtzeitig, ca. vier Wochen vor Ihrem Wunschtermin, mit uns in Verbindung, telefonisch oder per E-Mail.

Geistliche Begleitung

Quelle:  Arbeitsgemeinschaft Geistliche Begleitung
Für Menschen
auf besonderen Abschnitten ihres Lebensweges:
Geistliche Begleitung als Angebot der Diözesanstelle Breisgau-Schwarzwald-Baar.

Gottesdienste

Pfarrei St. Konrad, Villingen-Schwenningen

Quelle:  Bearb. Klemens Rzepka


 
Wir heißen Sie herzlich willkommen

auf unserer Homepage!

 
Quelle:  Dekan Josef Fischer
Dekan Josef Fischer
Unsere Pfarrgemeinde St. Konrad gehört zur Seelsorgeeinheit Villingen, in der alle katholischen Pfarreien des Stadtbezirks Villingen zusammengeschlossen sind. Sie begegnen deshalb in allen unseren Kirchen immer wieder denselben Priestern und hauptberuflichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern.
Unsere Sonntagsgottesdienste sind am Sonntagabend um 18 Uhr. Schauen Sie doch vorbei, feiern Sie mit uns mit und lernen Sie uns kennen!
Wir sind eine offene Gemeinde und freuen uns, wenn wir Sie bei uns begrüßen dürfen!

NEUES in St. Konrad

 
Quelle:  Fotolia 72257542; Bearb. Klemens Rzepka
• VERANSTALTUNGSKALENDER für die kommenden Wochen

Einen Rückblick auf besondere Ereignisse
des Jahres 2016
in St. Konrad finden Sie in unserer Chronik

Kinderfasnet in St. Konrad 2017

Quelle:  http://www.fotosearch.de/bilder-fotos/clown.html
Auch in diesem Jahr feiert St. Konrad die beliebte Kinderfasnet im Großen Saal unter der Kirche!
  • Kinderfasnet
    am Nachmittag vom Schmotzige Dunschtig, den 23. Februar, ab 15 Uhr, mit Bewirtung, Spaß, Spiel und dem Artisten Jury Thomas – Eintritt frei
Die Einladung zum Ausdrucken und Weitergeben finden Sie in unserem Downloadbereich

Die Sternsingeraktion 2017 in St. Konrad

Quelle:  www.sternsinger.de
Quelle:  www.sternsinger.de

Auch 2017 wieder haben engagierte Sternsinger – der jüngste gerade einmal sieben, der älteste 13 Jahre alt – die Familien im Gemeindegebiet von St. Konrad besucht: Diesmal waren es insgesamt 230 Adressen, dazu der Kindergarten Loretto, die Seniorenheime und das Tagesstüble St. Lioba.
Dort sangen sie, überbrachten mit Gedichten den Segen für das Neue Jahr und erbaten Spenden, in diesem Jahr für Kinder in Kenia unter dem Leitwort

Gemeinsam für Gottes Schöpfung – in Kenia und weltweit

und in weiteren rund 1.550 Hilfsprojekten auf der ganzen Welt.

Unsere elf Sternsingergruppen erhielten bei ihren Besuchen und von weiteren Spendern Beiträge in Höhe von
5.213,80 Euro
Allen Spendern gilt unser Herzliches Dankeschön!

Morgenlob in St. Konrad wieder ab 7. März 2017

Quelle:  Pfarrei St. Konrad
Quelle:  Pfarrei St. Konrad
Morgenlob in der St. Konrads-Kirche
erstmals wieder am Dienstag, den 07.03.2017,
und dann jeden Dienstag (außer in den Schulferien),
8.30 Uhr – ca. 9.00 Uhr.
Angelehnt an das Stundengebet der Kirche, die Laudes, wollen wir am Dienstagmorgen in der Kirche zusammenkommen zu einem Morgenlob. Gebete, Lieder und Texte zum Tag ergänzen die vorgesehenen Psalmen, Schriftlesung, Bitten, Vater unser und Segen. Die Bitten von unserem „Fürbittenkreuz“, die Bitten für Menschen in Not und um Frieden in der Welt werden miteinbezogen, ebenso beten wir für das gute Gelingen des jeweiligen Tages, der kommenden Woche.
„Wo zwei oder drei in meinem Namen versammelt sind, da bin ich mitten unter ihnen.“ (Mt 18, 20)
Unter dieser Zusage versammeln sich jeden Dienstag ‚zwei oder drei‘ … – und Interessierte, die gerne mitbeten möchten, sind herzlich eingeladen, einfach mal – gelegentlich oder regelmäßig – dazuzukommen.

Die Termine finden Sie in unserem Veranstaltungskalender.    Doris Auer und Team

So finden Sie uns

Unsere Kirche liegt am südlichen Rand von Villingen, in der Villinger Südstadt, in der Nähe des ehemaligen Klinikums.
Die Kirche ist weithin erkennbar an ihrem – getrennt vom Schiff auf dreieckigem Grundriss stehenden – Glockenturm  und dem zeltförmig überdachten modernen Kirchenschiff.

Vom Zugang von der Roten Gasse her ist der Turm der Kirche und dem Kirchplatz vorgelagert; von der Herdstraße aus führt eine breite Treppe – gegenüber dem Akazienweg – zum Kirchplatz und dem verglasten Südeingang. Die genaue Lage der Kirche finden Sie im Stadtplan von Villingen:

Unsere Kirche

Der Bau einer Kirche gehörte schon immer zu den schwierigsten und zugleich schönsten Aufgaben des Architekten. Die Aufgabe war und ist stets dieselbe: aus dem Geist der Zeit, mit ihren Baumitteln und mit Hilfe ihrer technischen Möglichkeiten soll ein Werk geschaffen werden, in dem die Wahrheit der Offenbarung Gestalt gewinnt – ein Bau, der nach Form und Funktion dieser Wahrheit und ihrer Verkündigung dient.
weiter zu Architektur, Konstruktion und Kirchenraum von St. Konrad

Der Heilige Bruder Konrad

Quelle:  Der hl. Bruder Konrad v. Parzham
Konrad von Parzham
Quelle:  Michael Sarter
Holzrelief des Heiligen Konrad an Fronleichnam 2014
Quelle:  Michael Sarter
Quelle:  Michael Sarter
Relief hinter dem Mandala-Motiv unserer Altarwand
Unsere Kirche ist dem Heiligen Bruder Konrad von Parzham geweiht.
Johannes Birndorfer – so war sein bürgerlicher Name – lebte von 1818 bis 1894. Er war von klein auf sehr fromm und wollte in ein Kloster eintreten. Das Holzrelief des Konradsaltars unserer Kirche schmückte an Fronleichnam 2014 unseren Gemeindealtar vor einem
Brunnen
in der Villinger Innenstadt.

Wir bitten um Ihre Meinung …

 Wie spricht Sie die Gestaltung unserer Homepage an?
Wenn Sie uns Ihren Eindruck mitteilen wollen oder wenn Sie etwas finden,
was wir korrigieren müssen, senden Sie uns bitte eine Mail an:
Sie können sich auch an die Verantwortlichen der Homepage wenden:
 

St. Konrad auf Facebook

Sie können die Pfarrgemeinde St. Konrad auch auf Facebook besuchen.
zurück zurück   |   Drucken Drucken   |   Seite empfehlen Seite empfehlen   |   nach oben nach oben